Wochengruppe

Die Wochengruppe (5-Tage-Gruppe) mit einer Aufnahmekapazität für insgesamt Acht  Plätzen deckt den Bedarfsbereich zwischen teilstationärer und umfassender vollstationärer Hilfe für Kinder und Jugendliche im schulpflichtigen Alter von ca. sechs bis zwölf  Jahren ab.  Für unsere Partner aus den Kommunen und Landkreisen stellt dies neben pädagogischen Aspekten auch aus Kostengründen ein sehr interessantes Angebot dar, welches in dieser Form in Karlsruhe einzigartig ist.

Die Gruppe ist an 185 Schultagen sowie insgesamt 20 Ferientagen geöffnet. Innerhalb der Ferienöffnungszeiten findet eine Ferienfreizeit statt. An den restlichen Ferientagen sowie allen Feiertagen ist die Gruppe geschlossen. Die Wochenenden und alle Schließzeiten verbringen diese Kinder und Jugendlichen in ihren Familien.

Ziel

Die Zielsetzung ist immer die Rückkehr in die Familie.


Weihnachten in der Wochengruppe


Inhalte

Konzeptionell ist eine sehr intensive Elternarbeit wichtig, die die Eltern bzw. Elternteile unterstützt, positiv auf die Entwicklung ihrer Kinder einwirken zu können(vgl. ausführlich Konzeption).

Mit folgenden Modulen  setzen wir inhaltliche Schwerpunkte:

  • Elternarbeit in der Wochengruppe - Umfang 3,5 Std./ Mo
  • Modul Elterntraining – Umfang 1 Wochenende
  • Modul Sprachförderung – Umfang 12 Wo. zu je 3 Termine á 20 Minuten und 3 Std. Diagnostik
  • Modul Therapeutische Hilfen – Umfang 20 Einheiten zu je 90 Minuten
  • Modul Psychosoziale-heilpädagogische Fördermaßnahmen – 12 Einheiten zu je 60 Minuten